Infos

Was Euch im „Club Babylon: Schwarz“ erwartet:

– Ein einsteigerfreundliches Spiel, das keine Vorkenntnisse erfordert –

– Ausgefeilte Charakterkonzepte mit hohem Spielniveau –

– Ein intensives und einmaliges Rollenspielerlebnis –

– Meet & Greet mit optionalen Spielmöglichkeiten am Freitag –

– Einführende und vorbereitende Workshops am Samstag –

– Ein kompletter Club auf zwei Etagen mit Bar und Café –

– Ein besonderes künstlerisches Rahmenprogramm –

– Das Flair des schwarzen Nachtlebens der Achtziger Jahre –

– Inkl. ausgew., nicht-alkoholischer Getränke im Wert von 20 € –

– Fotografen, die das Event exklusiv festhalten –

– Und noch vieles mehr!

Castingablauf

Einige Zeit nach der Anmeldung und Überweisung erhalten alle Teilnehmenden zunächst einen Casting-Fragebogen per E-Mail zugesandt. In diesem Bogen werden die individuellen Neigungen und persönlichen Präferenzen in mehreren Kategorien angegeben. Der Bogen ist die Grundlage für uns, Euch einen möglichst passenden Charakter zu casten, den wir Euch dann einige Zeit später zusenden.

Die Idee dabei ist, dass wir den Charakterrahmen stellen und Ihr diesen „mit Leben“ füllen könnt. Es ist Euer Charakter und Ihr könnt und sollt ihn ausgestalten und vertiefen.

Zusätzlich werdet Ihr in eine allgemeine Facebook-Spielergruppe aufgenommen, wo Ihr Eure Fragen stellen könnt und man sich kennenlernen kann. Später erhaltet Ihr dann auch das Design-Dokument, welches das Spielerhandbuch, den Hintergrund und das Regelwerk enthält.

Charaktere

Im „Club Babylon“ versammeln sich allerlei illustre Gäste: Sterbliche, Ghule und Vampire verschiedenster Clans, darunter sogar einzelne eher Exotische, die man auf den ersten Blick hier vielleicht nicht vermuten würde.

Alle Charaktere gehören zu einer von elf verschiedenen Interessengruppen, die das verbindende Element in diesem Spiel sind. Jede Gruppierung verfügt über eine ganz eigene, geheime Agenda, die nur den entsprechenden Charakteren bekannt ist. Unser Fokus liegt auf dem persönlichen Horror und unsere Charaktere tragen dem Rechnung.

Um das Geheimnis zu wahren ist im Vorfeld grundsätzlich nicht bekannt, wer Vampir und wer sterblich ist. Spielerinnen und Spielern steht es persönlich natürlich frei, diese Information mit ihren direkten Verknüpfungen und Gruppen zu teilen.

Verknüpfungen

Ein wesentlicher Bestandteil jedes Charakters sind seine Verknüpfungen, also seine Freunde und Feinde, Rivalen und Verbündete.

Das Beziehungsgeflecht Eures Charakters könnt Ihr selbst erschaffen und gestalten.

Ihr werdet, direkt nachdem Ihr Euren Charakter erhalten habt, zunächst einmal der internen Facebook-Gruppe Eurer Interessengruppe zugeordnet. Es wird darüber hinaus noch ein paar weitere Facebook-Gruppen geben, die Euch dabei helfen sollen, Eure Verbindungen aufzubauen – zum Beispiel eine „Spieler- und Verknüpfungs-Suchgruppe“.

Ihr habt somit genug Zeit, Eure Verbindungen im Vorfeld auszuarbeiten und genau so zu gestalten, wie Ihr es möchtet. Außerdem stehen wir Euch dabei natürlich mit Rat und Tat zur Seite und helfen jederzeit, wenn Ihr Unterstützung braucht!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.